Vienna calling

Ein Workshop zur Medienkunde über MS TEAMS

Digital und echt – echt eine digitale Herausforderung

Am Freitag den 9.10.2020 loggten sich die Schülerinnen und Schülern der 2aHLW in Microsoft/Teams ein – aber dieses Mal nicht im eigenen account, sondern als Gäste bei der Demokratiewerkstatt. Die Parlamentsdirektion bietet nämlich heuer erstmals die bekannten und beliebten Demokratie- und Medienworkshops digital an.

Über Beamer gab es gleich nach der Begrüßung erste Instruktionen aus Wien, die Klasse arbeitete in Gruppen, erstellt zu verschiedenen Themen Texte und gestaltete passende Grafiken. Während der Arbeitsphase wurde jede Gruppe von einer Medienpädagogin betreut – natürlich via Laptop. 

Ein gutes Wlan in drei verschiedenen Klassenräumen ermöglichte uns, die Planungen der Wiener Medienpädagogen umzusetzen. In diesem spannenden und technisch fordernden Workshop stellten wir uns viele Fragen: Was, nur so wenig Zeit? Wer kann diese Zeichnung bitte hochladen? Wie funktioniert die Inbox der Parlamentsdirektion?

Bei einem Punkt sind wir OberösterreicherInnen uns alle einig: Ein Mensch, der von einem Bildschirm spricht, kann einen anwesenden Menschen nicht ersetzen!

Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt
Demokratiewerkstatt