Zivilschutztag am Schulzentrum der Kreuzschwestern in Linz

Am Schulzentrum wurde ein Zivilschutztag abgehalten!

Am 4.Juli nahmen alle Schüler/innen der BAfEP, der AHS und der HLW des Schulzentrums der Kreuzschwestern an einem Zivilschutztag teil, bei dem verschiedene Stationen durchlaufen werden mussten. Organisiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung von den Schüler/innen der 3bhlw, in Zusammenarbeit mit dem Zivilschutzverband OÖ. Bei einem spannenden Vortrag erfuhren die Schüler/innen Näheres über die Gefahren von Kernkraftwerken sowie über die erforderlichen Schutzmaßnahmen. Außerdem konnten sie konkret Notfallmaßnahmen, wie das Abkleben von Fenstern, ausprobieren sowie Überlegungen anstellen, welche gemeinsamen Aktivitäten bei einem etwaigen Notfall gesetzt werden können. Darüber hinaus konnten sich die Kinder und Jugendlichen über Blackout und seine Folgen informieren.

Die erhaltenen Informationen und Übungen sollen ein Rüstzeug für Notfälle sein, in der großen Hoffnung, dass die erforderlichen Schutzmaßnahmen nie konkret angewendet werden müssen.

Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019
Zivilschutztag 2019